Brauche ich einen Partner?

Nein! Jedoch wird darauf geachtet, dass die Kurse aufgehen. Single-Anmeldung werden immer unter dem Vorbehalt angenommen, dass ein Partner gefunden wird. Dies entscheidet sich nach dem Eingang der Anmeldungen - frühzeitig anmelden lohnt sich also.

Findet sich kein Partner mehr besteht noch in der ersten Stunde die Möglichkeit zurückzutreten.

 

Bin ich zu alt / zu jung für einen Tanzkurs?

Die Kurse sind gemischt, klassischer Weise in einer Altersgruppe von 20 bis 60 Jahre jungen Leuten. Dieses Konzept hat sich bewährt, denn Spaß am Tanzen kann man unabhängig des Alters haben. Und die Mischung aus jung und alt sorgt für eine fröhliche Stimmung in der Gruppe. Unter 18jährige brauchen jedoch die schriftliche Erlaubnis Ihrer Eltern am Kurs teilnehmen zu dürfen. 

 

Dresscode: was soll ich bloß anziehen?

Alltagskleidung ist völlig ok. Wohlfühlen ist wichtig! Auf Schmuck wie Uhren, große Ringe und lange Ketten sollte beim Tanzen jedoch wegen der Verletzungsgefahr verzichtet werden. Es wird dringend empfohlen Tanzschuhe zu tragen. Dies dient der Schonung der Gelenke und erleichtert Drehungen erheblich.

 

Verhalten: Darf ich jede/n auffordern?

Das ist erwünscht! Und keine Scheu! Bei Tanzveranstaltungen darf auf fremde Menschen zugegangen und nach einem Tanz gefragt werden, so lernt man ganz schnell viele tolle neue Leute kennen!

Nur sollte nach jedem Tanz für den nächsten wieder gefragt werden, damit man dem Partner ermöglichen kann auch eine Pause einzulegen.

 

Schnuppern: kann ich mir einen Kurs anschauen kommen?

Natürlich! Und mitmachen ist angesagt!
Und was ist mit Gebühren? Die Schnupperstunde wird als erste Stunde des neuen Kurses gerechnet. Gefällt der Kurs jedoch wider Erwarten nicht, muss auch für die Schnupperstunde nichts gezahlt werden. Falls also Unsicherheiten bezüglich eines Kursbesuches bestehen: vorbeikommen, unverbindlich anschauen und dann entscheiden!

 

Brauche ich Vorkenntnisse?

Jain. Für Anfänger Kurse /Level 1 sind KEINE Vorkenntnisse nötig. hier wird alles von der "Pike" auf erlernt. Für Mittelstufen Kurse ist ein Besuch des Anfänger Kurses oder aber Vorkenntnisse aus anderen Tanzschulen nötig.

Die Workshops werden dem Niveau der Teilnehmer angepasst. Da sie jedoch recht intensiv sind, lohnt es sich ein bisschen Ausdauer und zumindest eine gute Koordinationsfähigkeit mitzubringen, da diese an den 2 Tagen schwerlich erlernt und trainiert werden kann.

 

Wieso eignet sich der Line Dance Kurs für Anfänger UND Mittelstufe?

Für den Kurs sind grundsätzlich keine Vorkenntnisse nötig. Hier werden die Tänze ohne Partner vermittelt, Abfolgen erlernt und in der ganzen Gruppe getanzt. Das Angebot ist ganz neu und wir entwickeln die Choreographien zum Teil selbst, bringen euch aber auch die aktuellen Linedances bei, die in jedem Club getanzt werden.